Marcel Weiß

Marcel Weiß ist der Gründer und Betreiber von neunetz.fm.

neunetz aktuell 1: Amazon Fire Phone

Ein Podcast-Experiment. Mit ‚neunetz aktuell‘ möchte ich künftig schnell auf wichtige News reagieren und diese in Podcastform einordnen. Zur Pilotausgabe spreche ich über das Amazon Fire Phone.

Ich war im Vorfeld ausgesprochen skeptisch, was ein Amazon-Smartphone angeht. Die erste Inkarnation des Fire Phone hat mich nicht euphorisch gemachter aber, zumindest was die mittel- und langfristige Smartphone-Strategie von Amazon angeht, positiv gestimmt. Das Fire Phone wird kein Massenprodukt. Erst recht nicht im ersten Jahr.

Aber im Verbund mit Amazon Prime und dem restlichen Ökosystem von AWS bis Amazon Fire TV ergibt ein Fire Phone Sinn.

(Datei)

Read More

neunetzcast 41: Ausgesprochen

Johannes Kleske und ich sprechen über das EuGH-Urteil zum Recht auf Vergessen, die Kosten für die Öffentlichkeit und kulturelle Unterschiede zwischen Deutschland und den USA. Außerdem setzen wir uns intensiv mit dem Innovationsbericht der New York Times auseinander und sprechen unter anderem auch Krautreporter an.

 (Datei)

Read More

neunetzcast 40: Normal bis zur nächsten Revolution

Ich spreche mit Johannes Kleske über den Medienwandel und die Unterschiede zwischen USA und Deutschland, die als kritische Debatte getarnten Kampagnen in den deutschen Massenmedien, die deutsche Print-Filterbubble, und die Diskussion, ob Apps das Web ablösen und zerstören.

(Datei)

Read More

neunetzcast 38: Grundeinkommen statt Urheberrecht?

Ich spreche mit Ilja Braun über sein neues Buch „Grundeinkommen statt Urheberrecht? Zum kreativen Schaffen in der digitalen Welt“.
Wir streiten uns über den Begriff des „geistigen Eigentums“ und sprechen unter anderem über die Erwartungen an neue Geschäftsmodelle für Kreativschaffende und über die titelgebende Frage, ob ein bedingungsloses Grundeinkommen eine Lösung für alle aktuellen Urheberrechtsprobleme sein könnte. (Spoiler: Nein.)

 

Ilja im Netz:

Links zu den Themen:

###

* neunetzcast auf SoundCloud folgen 

als Podcast-Feed 

neunetzcast in iTunes 

neunetzcast auf Twitter und auf App.net und als Push-Nachricht auf’s Smartphone