Thingonomics

In Thingonomics sprechen Martin Spindler und Marcel Weiß über Entwicklungen rund um die fortschreitende Vernetzung aller Geräte, einem Trend, der unter dem Begriff „Internet der Dinge“ Berühmtheit erlangt hat.

Thingonomics 5: Was ist eigentlich das „Internet der Dinge“?

Martin Spindler und Marcel Weiß sprechen darüber, was unter dem “Internet der Dinge” und seinen vielen Synonymen zu verstehen ist. Weitere Themen: Teslas Batterien, Sigfox, ein französisches Unternehmen, das ein dediziertes Funknetzwerk für Maschinenkommunikation aufbaut (also geringe Datenmengen mit geringem Energiebedarf) und Amazons physische Ein-Klick-Einkaufoption, die Dash Buttons.

(Datei)

Read More

Thingonomics 4: KITT Edition

In der KITT Edition von Thingonomics sprechen Martin Spindler und Marcel Weiß über die Apple Watch, das Gerücht um ein Apple Car und was ein Vorstoß von Apple für die Automobilbranche bedeuten könnte und was es nicht bedeuten könnte.

(Datei)

Read More

Thingonomics 3: Xiaomi als zentrale IoT-Plattform, Blockchain als dezentrale Lösung

Martin Spindler und Marcel Weiß sprechen in der dritten Ausgabe des IoT-Podcasts Thingonomics über das chinesische Unternehmen Xiaomi und dessen Ambition mit Hilfe der eigenen Smartphones ein IoT-Konzern zu werden. Im zweiten Teil geht es um die ersten Gedankenspiele und Untersuchungen, wie auf der Basis der Blockchain eine dezentrale Koordinierung vernetzter Geräte möglich sein könnte.

(Datei)

Read More

Thingonomics 2: CES-Rückschau, mit wenig CES

Martin Spindler und Marcel Weiß wagen eine CES-Rückschau mit so wenig CES wie möglich. Weitere Themen sind unter anderem die Positionierungen der großen Plattformanläufe im Smart Home: Apples HomeKit, Googles Nest, und Samsungs Samsung.

(Datei)

Read More

Thingonomics 1: Die Vernetzung der Welt

Martin Spindler und Marcel Weiß sprechen in der ersten Ausgabe von Thingonomics, dem neuen Podcast über das ‘Internet der Dinge’, darüber, was man unter diesem weiten Themenfeld verstehen kann. Weitere Fragen, die in der ersten Ausgabe angesprochen werden: Wo stehen wir jetzt, was kommt als nächstes? Welche großen Fragen stellen sich nun, da die Vernetzung der Geräte an Fahrt aufgenommen hat?

Neben dieser ersten Bestandsaufnahme werden der Markt der Smartphone-Betriebsysteme als Blaupause für die Plattformmärkte der vernetzten Geräte debattiert, welche Konferenzen zum Themenfeld empfehlenswert sind und was wir für 2015 erwarten können.

(Datei)

Read More