Marcel Weiß

neunetzcast 36: Warum übernimmt Facebook WhatsApp?

Ich spreche mit Jochen Krisch ausführlich über die verkündete Übernahme von WhatsApp durch Facebook.

Warum übernimmt Facebook Whatsapp? Und warum bezahlen sie einen Preis von 16 Milliarden US-Dollar, der mit Aktienoptionen auf bis zu 19 Milliarden US-Dollar anwachsen kann? Und was wird Facebook mittelfristig mit WhatsApp machen?

Zumindest Facebooks (M&A-)Motto ist jetzt nach WhatsApp und Instagram eindeutig für jeden sichtbar geworden: „Es soll keinen großen Social Graph neben uns geben.“ – Und das im Zweifel um jeden Preis.

 

Jochen Krisch im Web:

Links zu den Themen:

###

* neunetzcast auf SoundCloud folgen 

als Podcast-Feed 

neunetzcast in iTunes 

neunetzcast auf Twitter und auf App.net und als Push-Nachricht auf’s Smartphone

neunetzcast 35: Betriebssystem für die Singularität

Ich spreche mit Johannes Kleske über Flappy Bird, Appstore-Dynamiken, In-App-Purchases bei Gameapps, die Selbstentbündelung von Facebook und die Zukunft von Microsoft als möglicher. Außerdem im Themenreigen: Was Nokia hätte machen können und die Irrwege von Mozilla, das Werbung in Firefox integrieren möchte.

Johannes im Netz:

Links zu den Themen:

 

###

* neunetzcast auf SoundCloud folgen 

als Podcast-Feed 

neunetzcast in iTunes

neunetzcast auf Twitter und auf App.net und als Push-Nachricht auf’s Smartphone

neunetzcast 34: Der Server wurde mit Kohle betrieben

Ich spreche mit Thierry Chervel über den Relaunch des Perlentauchers und wie sich die Medienlandschaft in Deutschland und international in den letzten 14 Jahren, also seit der Perlentaucher die Medien begleitet und einen täglichen Überblick liefert, verändert hat.

Thierry Chervel im Netz:

Links zu den Themen:

###

* neunetzcast auf SoundCloud folgen 

als Podcast-Feed 

neunetzcast in iTunes 

neunetzcast auf Twitter und auf App.net und als Push-Nachricht auf’s Smartphone

neunetzcast 33: Googlenest und das Internet der Dinge

Ich spreche mit Martin Spindler über die Übernahme von Nest durch Google und über den allgemeinen Stand beim sogenannten „Internet der Dinge“. Wie entwickelt sich die Branche der vernetzten, intelligenten Geräte? Wie kann eine Antwort der Anbieter auf den Überwachungsskandal aussehen? Welche Auswirkungen wird die Nest-Übernahme auf Startups haben? Und, last not least, von welchem Zeithorizont sprechen wir bei der Ankunft des „Internets der Dinge“ im Massenmarkt?

Dauer: 64 Minuten

Martin Spindler im Netz:

Links zu den Themen:

###

* neunetzcast auf SoundCloud folgen 

als Podcast-Feed 

neunetzcast in iTunes

neunetzcast auf Twitter und auf App.net und als Push-Nachricht auf’s Smartphone

neunetzcast 32: Ein europäisches Recht auf Remix

Ich spreche mit Leonhard Dobusch, Juniorprofessor  für Organisationstheorie an der Freien Universität Berlin, über die Schranken des Urheberrechts, Fair Use, die Initiative „Recht auf Remix“ und warum man optimistisch in die Zukunft des Urheberrechts und der Kultur schauen kann.

Dauer: 65 Minuten

Leonhard Dobusch im Netz:

Links zu den Themen:

###

* neunetzcast auf SoundCloud folgen 

* Podcast-Feed abonnieren

neunetzcast in iTunes finden und in Podcast-Apps abonnieren

* Man kann neunetzcast auch auf Twitter und auf App.net verfolgen und als Push-Nachricht auf’s Smartphone bekommen