neunetzcast 60: Das Ende des egalitären Facebooks

Markus Angermeier und Marcel Weiß sprechen über das Manifest von Mark Zuckerberg und den radikalen und beunruhigenden Wandel von Facebook, der darin indirekt angekündigt wird. Was uns zur Frage bringt: Wie kann man die immense Macht von Facebook sinnvoll begrenzen?

Weitere Themen: Twitters erste Maßnahmen gegen Missbrauch und wie Markus einmal Mark Zuckerberg traf.

(Datei)

Links zu den Themen:

~

Podcastinformationen: RSS-Feed | iTunes | neunetzcast auf Twitter