Marcel Weiß

neunetzcast 89: Was ARD und ZDF gerade online aufbauen und planen

Bertram Gugel, Head of Product Management ARD Online, spricht mit Marcel Weiß über die aktuell stattfindende Vereinigung der Backends der ARD- und ZDF-Mediatheken und mehr.

neunetzcast 88: Sinn und Unsinn auf Blockchains

Mit der selben Datenbanktechnik können gute und schlechte Dinge umgesetzt werden.
Marcel Weiß spricht mit Carsten Pötter darüber, was und was nicht sinnvoll mit Blockchains umgesetzt werden kann und wo sich der „Web3“-Bereich heute hinentwickelt – und wo noch viel Arbeit liegt.

Die Podcasts von neunetz.fm jetzt unterstützen und Nexus-Mitglied werden
. Nexus-Mitglieder sind besser informiert dank exklusivem Newsletter, Podcast und Forum für Mitglieder und unterstützen neunetz.fm mit ihrer Mitgliedschaft.

Links
zu den Themen:
Carsten im Netz: auf mirror.xyz, Twitter
~

Im
neunetzcast redet Marcel Weiß mit Expert:innen über digitale Entwicklungen. Man kann neunetzcast überall abonnieren, wo es Podcasts gibt: RSS-Feed | Apple Podcast | neunetzcast auf Twitter
~
Oder gleich in einem Rutsch alle Podcasts von neunetz.fm: auf Apple Podcast,Spotify, Google Podcasts, Overcast, Pocket Casts oder per RSS-Feed.

(Datei)

neunetzcast 87: Wie könnte ein öffentlich-rechtliches Twitter entstehen?

Marcel Weiß spricht mit Leonhard Dobusch über Twitter, die vernetzte Öffentlichkeit und auf welchen sehr unterschiedlichen Ebenen der öffentlich-rechtliche Rundfunk diese Öffentlichkeit unterstützen könnte.

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk braucht ein modernes Selbstverständnis, um seinen Auftrag digital erfüllen zu können. Aber was bedeutet das im Einzelnen?

Marcel Weiß im Netz: neunetz.com, Twitter, LinkedIn

Die Podcasts von neunetz.fm jetzt unterstützen und Nexus-Mitglied werden. Nexus-Mitglieder sind besser informiert dank Newsletter, Podcast und Forum exklusiv für Mitglieder und unterstützen neunetz.fm mit ihrer Mitgliedschaft.

Links zu den Themen:

~

Im neunetzcast spricht Marcel Weiß regelmäßig mit Expert:innen über digitale Entwicklungen. Man kann neunetzcast auf verschiedenen Wegen abonnieren: RSS-Feed | Apple Podcasts | neunetzcast auf Twitter

Oder gleich in einem Rutsch alle Podcasts von neunetz.fm: auf Apple Podcast,Spotify, Google Podcasts, Overcast, Pocket Casts oder per RSS-Feed.

(Datei)

neunetz aktuell 12: Und auf einmal sind wir nicht mehr unter uns

  1. Die deutsche massenmediale Öffentlichkeit ist provinziell
  2. Das Mediengeschäft im 21. Jahrhundert hat sich grundlegend geändert
  3. Axel Springer hat große, internationale Ambitionen
Hier geht’s zum gesamten Text: Und auf einmal sind wir nicht mehr unter uns

(Datei)


In neunetz aktuell erscheinen die Audio-Versionen der öffentlichen Texte von neunetz.com.

Bequem abonnieren: neunetz aktuell in iTunes, in Overcast, in Pocket Casts, in Castro und auf Google Podcasts.

neunetz aktuell 10: Publikumsportabilität

Hier geht’s zum Text: https://neunetz.com/2021/06/22/publikumsportabilitaet/

(Datei)


In neunetz aktuell erscheinen die Audio-Versionen der öffentlichen Texte von neunetz.com.

Bequem abonnieren: neunetz aktuell in iTunes, in Overcast, in Pocket Casts, in Castro und auf Google Podcasts.

Hier & Jetzt – Video 9: Livestreaming ist Livestreaming

Bertram Gugel und Marcel Weiß sprechen über die Besonderheiten des Livestreamings und welche Folgen diese für Anbieter haben.