Marcel Weiß

Marcel Weiß ist der Gründer und Betreiber von neunetz.fm.

neunetz aktuell 5: TikTok und Europa

Europa sollte seine Chance nutzen. Warum redet niemand darüber?

Link zum Text: https://neunetz.com/2020/09/01/tiktok-und-europa/

neunetzcast 83: TikTok, Indien, Hey und die Macht der Appstores

Christoph und Marcel sprechen über die vielen Folgen des Banns chinesischer Apps in Indien, den unter anderem auch TikTok trifft. Außerdem schauen sie auf die Dienste Hey und Anylist und wie die Appstore-Plattformen Entwicklern das Leben zunehmend schwer

neunetzcast 82: Ergibt ein Stories-Feature für LinkedIn und Twitter Sinn?

Christoph und Marcel sprechen über die Sinnhaftigkeit einer Stories-Funktion für Linkedin und Twitter.

Hier & Jetzt Open Web 5: Was bedeutet die Annäherung von WordPress an Matrix?

Matthias Pfefferle und Marcel Weiß sprechen über die Annäherung der Wordpress-Macher Automattic an Matrix und was das künftig bedeuten kann, und was es zumindest heute nicht bedeutet.

Hier & Jetzt Video 7: Das Vakuum des Kinos

Bertram Gugel und Marcel Weiß sprechen über die durch die Coronakrise sichtbarer gewordenen Versäumnisse im Videosektor. Was passiert ohne Kinos mit dem Veröffentlichungsfenster von Filmen? Wo ist die soziale Komponente im Videostreaming? Das und mehr in der neuen Ausgabe von Hier & Jetzt Video.

(Datei)

Mit Bertram Gugel vernetzen: Blog, auf Twitter, auf LinkedIn

Mit Marcel Weiß vernetzen: neunetz.com, marcelweiss.de, auf Twitter, auf LinkedIn

Links zu den Themen:

Frühere Ausgaben von Hier & Jetzt Video mit Bertram Gugel:

‚Hier & Jetzt‘ kann man per RSS-Feed abonnieren und findet man natürlich auch bei Apple Podcast und in jeder Podcast-App.

Oder einfach auf den gewünschten Serviervorschlag tippen:

Hier & Jetzt abonnieren!

Alle Podcasts von neunetz.fm (Hier & Jetzt, Thingonomics, neunetzcast, und mehr) lassen sich ebenfalls in einem Rutsch per Feed oder bei Apple Podcasts und in jeder Podcast-App abonnieren. (Einfach nach neunetz suchen und neunetz.fm abonnieren.)

Außerdem besteht die Möglichkeit über Twitter, Facebook oder Email bei neunetz.fm auf dem Laufenden zu bleiben.