Markus Angermeier ist Co-Host des neunetzcasts, Webdesigner und als kosmar webweit bekannte Internetlegende.

Markus im Netz:
kosmar.de | Popdeutschland | Auf Twitter | Auf Facebook | Auf LinkedIn | Auf Google+ | Auf App.net

neunetzcast 66: Spiegel Daily vs. Axios

Markus und Marcel schauen sich das neue Spiegel Daily an, sprechen über die Erfolgsaussichten und vergleichen es unter anderem mit dem neuesten großen Onlinemedienwurf aus den USA: Axios.

Weitere Themen:

  • Der unerklärlische Fetisch der Journalisten, eigene Content-Management-Systeme zu bauen (auch zu beobachten bei Krautreporter und Republik in der Schweiz)
  • der Erfolg von AMP
  • der Wegfall der Patente bei MP3
  • Echo Show und warum Amazon der erste Anbieter seit langem ist, der erfolgreich wird einen neuen Messenger etablieren können

(Datei)

Links zu den Themen und mehr

neunetzcast 65: Instant Articles, AMP & Entropie

Marcel und Markus sprechen über Facebook Instant Articles und Googles AMP. Wie sinnvoll oder unsinnig sind diese Initiativen für Onlinemedien? Warum gibt es sie überhaupt? Was hat das mit Google News, Apple News und Flipboard zu tun? Und kann etwas konstant sein?

(Datei)

Links zu den Themen und mehr

neunetzcast 64: Was kommt nach Twitter?

Markus und Marcel sprechen anlässlich des kleinen Hypes rund um
die dezentrale Twitteralternative Mastodon über die lange Geschichte der Twitter-Alternativen: Von Jaiku, Pounce und Plurk über Ello und App.net zu heute Mastodon, Micro.blog, Twitch Pulse, Instagram und den neuen Features bei Reddit. Amazons Twitch Pulse, Reddit und Mastodon haben alle drei aus unterschiedlichen Gründen keine schlechten Chancen, sich zu behaupten. Die Zeit scheint reif, nicht zuletzt weil Twitter, das Unternehmen, Twitter, den Dienst, nur noch schlechter statt besser machen zu können scheint.

Des weiteren reißt Marcel kurz seine Grand Theory über Twitter an und Markus erzählt von seinem jüngsten Twitter-Experiment.

(Datei)

Links zu den Themen und mehr

neunetzcast 63: Clips-Ping

Marcel regt sich über das Netzwerkdurchsetzungsgesetz auf, Facebook hat jetzt (noch mehr) Stories, Twitter hat jetzt dafür bizarre Replies. Last not least, Markus erzählt ausführlich von seiner vernetzten HiFi-Anlage.

(Datei)

Links zu den Themen und mehr

neunetzcast 62: Eine ordentliche 1984-KI

Markus und Marcel sprechen heute über zwei sehr unterschiedliche Themen: Apple hat Workflow, eine App für Automatisierungen auf iOS, gekauft. Workflow gehört zu den wichtigsten Apps auf Marcels iPad. Die Übernahme dieser Poweruser-App ist ein gutes Zeichen für die Zukunft von iOS und dem iPad als vielseitigen Computer.

Das zweite Thema ist der Gesetzesentwurf zum „Netzwerkdurchsetzungsgesetz“ des Bundesjustizministeriums. Kollektives Seufzen.

(Datei)

Links zu den Themen und mehr