neunetzcast #15: Die ultimative Simulation des Analogen

Ich spreche mit Thierry Chervel (Perlentaucher) über das geplante Presseleistungsschutzrecht, wie sich deutsche Journalisten ihr Publikum vorstellen, ePaper und andere gescheiterte Bezahlmodelle, Paywalls, Leserbriefseiten im Economist, Finanzdatendienstleister, automatisierte Textproduktion, die Provinzialität der deutschen Politik, wie die Architektur eines modernen Öffentlich-Rechtlichen Rundfunks aussehen könnte, relativieren die Lesbarkeit von „The Wealth of Networks“ und einiges mehr.

Ich glaube, uns ist eine besonders hörenswerte Episode für alle am Medienwandel interessierte Menschen gelungen.

Thierry Chervel kann man auf Twitter, Google+ und Facebook verfolgen.

Dauer: 1 Stunde, 13 Minuten

Links zu den Themen:

neunetzcast auf SoundCloud folgen * Podcast-Feed * neunetzcast in iTunes